Feuerwehr Übung am Dicken Turm.

Wer am Samstag den 18. Juni 2016 ab ca. 16:00 Uhr das Großaufgebot der Esslinger Feuerwehr mit Blaulicht
und Sirenen auf dem Weg zum Dicken Turm mit bekommen hat, musste sich keine Sorgen machen.
Es handelte sich hierbei um die Esslinger Jugendfeuerwehr, die ihre Jahreshauptübung dieses mal am Dicken Turm
durchführte. Mit drei Einsatzwagen wurde ein simulierter Brand von insgesamt 25 Jugendfeuerwehrleuten mit
4 Wasserschläuchen gelöscht. Im Anschluß hielt unsere Turmwächterin Petra Helmcke eine Ansprache und bedankte sich insbesonders bei dem Feuerwehrnachwuchs für deren ehrenamtlichen Einsatz und überreichte dem Zugführer einen „Buntes Verdienstskreuz“ für deren Einsatz. Die Feuerwehrjugend bekam unseren brandneuen und druckfrischen Turmaufkleber überreicht, natürlich in rot.
Svenja Fleckenstein Turmwächter, Janine Wahr Stellv.Jugendwart Feuerwehr Esslingen, Marc Diehl Leiter Essl.Jugendfeuerwehr, Petra Helmcke Turmwächter

Von links nach rechts: Svenja Fleckenstein Turmwächter, Janine Wahr Stellv .Jugendwart Feuerwehr Esslingen, Marc Diehl Leiter Essl. Jugendfeuerwehr, Petra Helmcke Turmwächter

 

Einsatz-Feuerwehr-Dicker-Turm-1

„Wasser marsch“ – Die Schläuche waren schnell an die Hydranten angeschlossen.

Blick vom Kanonebuckel auf die Löschübung.

Blick vom Kanonebuckel auf die Löschübung.

Ansprache an die Jugendfeuerwehr Esslingen von Turmwächterin Petra Helmcke

Ansprache an die Jugendfeuerwehr Esslingen von Turmwächterin Petra Helmcke

Überreichung des Bunten Verdienstkreuzes

Überreichung des Bunten Verdienstkreuzes

Gruppenbild-Jugend-Feuerwehr-Esslingen-Dicker-Turm-Turmwaechter-klein

Alle Einsatzkräfte der Jugendfeuerwehr Esslingen bei der Übung am Dicken Turm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.